26. Juli 2015

„The land after the rainbow“ – Ausstellung mit Symposium an der ABK Stuttgart 30.07./31.07.2015


Ausstellung & Symposium
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart


Neubau 2, Vortragssaal

Donnerstag, 30. Juli 2015, ab 15 Uhr &
Freitag, 31. Juli 2015, 11–15 Uhr
  


Mit Iris Dressler, Nana und Fender, Adnan Yildiz, Fatima Hellberg, Valentin Leuschel, Felix Ensslin, Antje M. Nietzsche



link: www.abk-stuttgart.de/aktuell/veranstaltungen

 

 

PROGRAMM IM WKV / QUERUNGEN

The Land After The Rainbow


Home - Württembergischer Kunstverein Stuttgart
Schlossplatz 2
D-70173 Stuttgart


PROJEKT
the land after the rainbow - das Terrain, auf dem unterschiedliche Akteure sexuellen Denkens zusammentreffen. In den Spielstätten ABK Stuttgart, den Querungen des WKV und LOTTE wird der polemische Dialog und auch Monolog geöffnet, Sexualität neu zu schreiben, umzuschreiben und kontingente Gehalte zu gestalten. Was sind neue Gesten sexueller Ungehorsamkeit? Aussetzer in der Youtube-Playlist. Überreste einer Parade. Werbung in Endlosschleife. Im Land nach dem Regenbogen ist jeder queer.



AUSSTELLUNG
19. Juli – 2. August 2015



link:  http://www.wkv-stuttgart.de/programm/2015/querungen/after-the-rainbow/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen