1. August 2015

KAMUNA – Karlsruher Museumsnacht im Badischen Kunstverein Samstag, 1. August, 18 - 1 Uhr



KAMUNA – Karlsruher Museumsnacht
im Badischen Kunstverein

Samstag, 1. August, 18 - 1 Uhr




Badischer Kunstverein
Waldstraße 3
D-76133 Karlsruhe 

www.badischer-kunstverein.de


Gemeinsam mit seinen BesucherInnen feiert der Badische Kunstverein
die diesjährige KAMUNA mit einem vielseitigen Programm aus fach-
kundigen Führungen durch die aktuellen Ausstellungen, kreativen Bastel-
Aktionen für Kinder sowie einem Konzert der Band Schnipo Schranke
auf der Open Air-Bühne in der Karlsruher Waldstraße 3.

Unter dem Titel „Or, a building“ zeigt die neuseeländische Künstlerin
Ruth Buchanan (*1980) ihre bislang umfangreichste Einzelausstellung
in Deutschland, die Teil einer Kooperation mit dem Institute of Modern
Art, Brisbane und dem Kunstverein Harburger Bahnhof, Hamburg, ist.
Buchanans Interesse gilt (Ordnungs-)Systemen, die in der Kulturpro-
duktion immer wieder zur Anwendung kommen: Formate des Displays
(Buch oder Vitrine), Strukturen zur Aufbewahrung (Sammlung, Archiv
oder Bücherei) und Räume der Bearbeitung (Atelier, Galerie oder
Museum). Thematisch kreist die Ausstellung um das IBM-Haus in Berlin-
Charlottenburg, in dessen verglaster Halle im Souterrain die frühen IBM-
Großrechner – als so genanntes „Elektronengehirn hinter Glas“ – installiert
waren. In Anlehnung an dieses Gebäude setzt sich Buchanan in ihren
räumlichen Anordnungen anhand von Möbeln, Objekten, Stoffen oder
Grafiken mit verschiedenen Modellen der Aufbewahrung und Präsentation
auseinander.

Im Lichthof ist die Doppelausstellung „holding one’s own in an unfinished
system“
der kanadischen Künstlerin Ellie Epp (*1945) und der britischen
Künstlerin Juliette Blightman (*1980) zu sehen, die sich im Dialog zwi-
schen zwei Generationen bewegt. Die unvollendeten Systeme, in denen
sich die beiden Künstlerinnen behaupten, sind vielfältig: Sie reichen vom
Künstleralltag mit all seinen Zugeständnissen über die gesellschaftlichen
Kontexte, die sie besetzen, bis zu den Kunstinstitutionen, die einen
möglichen Rahmen für ihre jeweilige künstlerische Praxis bilden.

Parallel dazu beleuchtet „31,2 laufende Meter zur Geschichte des
Badischen Kunstvereins“
, ein Kooperationsprojekt mit der Staatlichen
Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, im Gewölbekeller signifikante
Etappen von der Gründung des Kunstvereins im Jahre 1818 bis in die
1990er Jahre .

Bei der Bastelaktion „Wolkenkratzer & Luftschlösser“ können die ganz
jungen KAMUNA-BesucherInnen selbst kreativ werden und ihre Werke
in der anschließenden Kindervernissage gemeinsam feiern!

Als Highlight des Abends präsentiert der Badische Kunstverein um 22.30
Uhr die Hamburger Nachwuchsband Schnipo Schranke (Friederike Ernst
und Daniela Reis) auf der Open-Air-Bühne, die mit ihren provokanten
Texten und einer Mischung aus Metapunk, Post-Schlager und Progressive
Chanson für Furore sorgen.

Weitere Informationen zu Schnipo Schranke
buback.de/konzerte/schnipo-schranke.php

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen in der Waldstraße 3 zu feiern!

PROGRAMM

18.00 Uhr Ruth Buchanan, Juliette Blightman / Ellie Epp (Führung,
30 Min.)

18.30 Uhr 31,2 laufende Meter (Kurzführung, 15 Min.)

18.30 Uhr Wolkenkratzer & Luftschlösser (Bastelaktion für Kinder mit
Stadtcollagen und Luftballons)

19.00 Uhr Ruth Buchanan, Juliette Blightman / Ellie Epp (Kuratoren-
führung, 30 Min.)

19.30 Uhr 31,2 laufende Meter (Kuratorenführung, 30 Min.)

20.00 Uhr Kindervernissage mit den entstandenen Objekten

20.00 Uhr Ruth Buchanan, Juliette Blightman / Ellie Epp (Führung,
30 Min.)

20.30 Uhr 31,2 laufende Meter (Kurzführung, 15 Min.)

21.00 Uhr Ruth Buchanan, Juliette Blightman / Ellie Epp (Führung,
30 Min.)

21.30 Uhr 31,2 laufende Meter (Kurzführung, 15 Min.)

22.00 Uhr Ruth Buchanan, Juliette Blightman / Ellie Epp (Kurzführung,
15 Min.)

22.30 Uhr Schnipo Schranke (Konzert)

Treffpunkt für alle Führungen im Foyer des Kunstvereins

Öffnungszeiten der Ausstellungen zur KAMUNA: 18 – 1 Uhr
Barbetrieb: 18 bis 1 Uhr

Weitere Informationen unter: www.kamuna.de

 

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN


10.07.–06.09.2015
Ruth Buchanan
Or, a building

Lichthof
Juliette Blightman / Ellie Epp
holding one's own in an unfinished system

17.07.2015–30.10.2015
31,2 laufende Meter
zur Geschichte des Badischen Kunstvereins
in Kooperation mit der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe





Quelle: 


Badischer Kunstverein
Waldstraße 3
D-76133 Karlsruhe
t + 49 (0)721 28226
f + 49 (0)721 29773
presse@badischer-kunstverein.de
www.badischer-kunstverein.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen