16. September 2014

Do., 18.9.2014 um 20h - bereits legendär: "KLANGFELDER" in der Kunststiftung BW

 

»KLANGFELDER+«
Ein experimenteller Musikabend in der Kunststiftung Baden-Württemberg



Donnerstag, 18. September, 20 Uhr


Haus der Kunststiftung, Gerokstr. 37, Stuttgart

 

Am Donnerstag, den 18. September 2014 um 20 Uhr folgt eine neue Ausgabe der Reihe »KLANGFELDER+«. In diesem experimentellen Workshop mit anschließendem öffentlichen Konzert werden die Stipendiaten und Gäste Thomas Maos (Gitarre, Elektronik), Huihui Cheng (Guqin, Computer), Boris Baltschun (Computer, Sampling),  Axel Kühn (Bass) und Torsten Krill (Schlagzeug) ihre gewohnten Genres verlassen, um einen gemeinsammen Sound zu finden. Seien Sie gespannt auf einen einzigartigen Mix aus elektro-akustischen Gitarrenklängen, Jazz-Elementen, nicht-westlichen Musikformen und computerbasierten Klangsynthesen.

Eintritt frei.

Quelle:  Kunststiftung Baden-Württemberg  
www.kunststiftung.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen