25. April 2016

ITO-Raum Stuttgart: "Heaven in Clouds" Peter Granser Jonas Beuchert - Edition Taube



30.4.–18.6.2016

Heaven in Clouds

Peter Granser

Jonas Beuchert - Edition Taube


In Heaven in Clouds setzt sich Peter Granser mit dem rasanten Wachstum chinesischer Großstädte, der Urbanisierung und den Auswirkungen auf Mensch und Natur auseinander. Aus Gransers Fotografien und Videoportraits hat Jonas Beuchert/Edition Taube ein vierteiliges Buchobjekt gestaltet, das zusammen mit einem Neonschriftzug und ausgewählten Fotografien im Rahmen dieser Ausstellung gezeigt wird.

Heaven in Clouds – der Name eines modernen chinesischen Wohnviertels für Gutsituierte klingt wie ein Versprechen. Die Hoffnung auf bessere Lebensbedingungen hat die Metropolen in den letzten Jahrzehnten weltweit enorm wachsen lassen. Insbesondere in China, wo es bereits mehr als 240 Städte mit mehr als einer Million Einwohner gibt, scheint der Trend ungebrochen zu sein. Diese hohe Verdichtung und Konzentration wird ohne Zweifel zu dramatischen ökologischen, ökonomischen und sozialen Problemen führen.

Ist das wirklich eine andere Welt, in die wir da blicken? Oder doch nur ein Spiegel unserer eigenen, auf Wachstum fokussierten Gesellschaft? In vier Büchern gegliedert betont Jonas Beuchert den existenziellen Charakter von Peter Gransers Arbeit, indem er ihr die vier kantschen Fragen gegenüberstellt: Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Was ist der Mensch?



Freitag und Samstag 13-18 Uhr / Tee nach Anmeldung

ITO - Raum

König-Karl-Strasse 27a
70372 Stuttgart-Bad Cannstatt




Der freie Projektraum ITO experimentiert mit unüblichen Ausstellungsformaten und –formen sowie mit künstlerischen Positionen, die inhaltlich um Themen wie Zeit, Leere, Natur, Dasein und Bewusstsein kreisen.

„ITO“ ist das japanische Wort für Faden. Peter Granser und Beatrice Theil verknüpfen an diesem Ort das Erleben von Kunst mit dem Genuss von Tee. Ein- bis zweimal die Woche bereitet Peter Granser für angemeldete Gäste hochwertigen japanischen, taiwanesischen und chinesischen Tee zu. ITO bietet Zeit und Ruhe, ermöglicht die Konzentration auf den Moment und lässt dennoch Raum für Kommunikation.

Beim Tee genügt es, wenn man sich aus persönlichem Geschmack daran erfreut und ihn so genießt, wie einem der Sinn danach steht. Ungeachtet der Tatsache, dass Peter Granser ein großes Interesse an den vielfältigen Objekten der Teezeremonie sowie der Keramik entwickelt hat und diese auch in seine Arbeit einbindet, muss sich hier niemand vor Formalitäten oder Zeremonien fürchten.




Kontakt:


Beatrice Theil
+49 179 6955462

Peter Granser
+49 171 8304636

info@ito-raum.de


Quelle: ito-raum.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen