18. März 2015

VILLA BERG - So., 22.3.2015 14 h - Botanischer Spaziergang im Park


 VILLA BERG - So., 22.3.2015 14 h - Botanischer Spaziergang im Park

Pünktlich zum astronomischen Frühlingsanfang bieten wir gemeinsam mit der Landschaftsplanerin Barbara Drescher und der Fotografin Catharina Clausen einen botanischen Spaziergang durch den Park der Villa Berg an und betrachten die „Wiederauferstehung der Natur“. Kleine Frühjahrsblüher werden die Rasen mit bunter Blütenpracht überziehen. Gepflanzte Zierarten wie Krokus, unterschiedliche Szilla-Arten, aber auch Wildarten werden die TeilnehmerInnen sehen können. Sogar einen Hinweis auf die Vornutzung des Parks als Weinberg am „Höll’schen Bühl“ gibt es zu entdecken: Wildwachsende Gelbsternchen sind Relikte der Bepflanzung mit Rebenstöcken. Barbara Drescher und Catharina Clausen werden den Park aus einer naturkundlichen Perspektive vorstellen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Sonntag, 22. März 2015 – 14 Uhr 
Treffpunkt an den Terrassen der Villa Berg
Villa Berg 1, 70190 Stuttgart
Stuttgart-Ost Dauer ca. 1,5 Stunden

Die Villa wurde 1853 fertiggestellt und steht nach unterschiedlichen Nutzungen seit 2004 leer. Teile des Gebäudes stehen unter Denkmalschutz. Aufgrund der Eigentumsverhältnisse und des maroden Zustandes ist ein Betreten des Gebäudes momentan nicht möglich.

Quelle: 

Geschichte trifft Zukunft – Occupy Villa Berg

https://occupyvillaberg.wordpress.com/2015/01/08/botanischer-spaziergang/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen