18. März 2015

Do., 19.3.2015 EÖ LB: Thomas Weber "Das Dorf " - Rauminstallation keramischer Skulpturen




Thomas Weber

Das Dorf



Rauminstallation keramischer Skulpturen
19.03. – 19.04.2015 


Kunstzentrum Karlskaserne 
Hindenburgstraße 29
71638 Ludwigsburg

 
Öffnungszeiten

Donnerstag 17 bis 20 Uhr
Samstag 11 bis 16 Uhr
Sonntag 11 bis 16 Uhr


Vernissage
Donnerstag, 19.03.2015 um 19.30 Uhr

Begrüßung: Wiebke Richert, Fachbereichsleiterin


Kunst und Kultur der Stadt Ludwigsburg
Einführung: Thomas Weber Musik: Jugendblasorchester des Musikvereins Ludwigsburg Oßweil e.V.


Künstlerführung: Sonntag, 19. April 2015 um 15 Uhr


Als Thomas Weber 1992 mit einer ersten keramischen Skulptur begann, ahnte er nicht, dass dieser bald eine zweite, eine dritte und viele weitere folgen, und eine neben der anderen zusammen „Das Dorf“ bilden würden – eine Keramikinstallation, die der Künstler heute als die Basis seiner keramischen Arbeit bezeichnet.


„Das Dorf“ ist ein Thema mit Variationen, ein Fließen von einer Form zur anderen. Autobiografische Aspekte – Erinnerungen, Wahrnehmungen, Empfindungen, Dinge die den Künstler bewegen und beschäftigen, Assoziationen aller Art – transformieren sich und finden ihre plastische Übersetzung. An manchen Tagen entstehen gleich mehrere Skulpturen, ein tönern gewordener Bewusstseinsstrom, der anschwillt zu einer raumgreifenden Installation, die auf den jeweiligen Ort ihrer Aufstellung reagiert und eingeht. 

Susanne Längle

 www.skulptur-thomas-weber.de

Quelle: Kunstzentrum Karlskaserne | Hindenburgstraße 29 | 71638 Ludwigsburg Telefon 07141 910 32 41 | www.karlskaserne.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen