1. Februar 2015

„The Shape of a Right Statement“ Fatima Hellberg & Clara Herrmann im Gespräch, ABK Stuttgart, 03.02.2015 19:00 - 21:00 Uhr


Gespräch: Fatima Hellberg und Clara Herrmann: 

„The Shape of a Right Statement“

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Campus Weißenhof: Neubau 2, Vortragssaal



Abb.: Fatima Hellberg
Abb.: Fatima Hellberg

Dienstag,

03.02.2015 19:00 - 21:00

Moderation: Prof. Dr. Hans Dieter Huber, Lehrstuhl für Kunstgeschichte der Gegenwart, Ästhetik und Kunsttheorie an der Kunstakademie Stuttgart 

Fatima Hellberg ist seit Januar 2015 die neue Künstlerische Leiterin des Künstlerhauses Stuttgart. Sie leitete zuvor das künstlerische Programm von Cubitt, London, eine von Künstlern betriebene Organisation in Islington, London. Hellberg hat Ausstellungen in Großbritannien und anderen Ländern kuratiert, darunter in der Tate Modern, der South London Gallery, der Paris Triennale und der Malmö Konsthall (Schweden). 

Clara Herrmann ist Kulturmanagerin, Redakteurin und Lektorin und arbeitet seit 2015 als freie Mitarbeiterin für die Akademie Schloss Solitude im Bereich Medienentwicklung. 2014 war sie Stipendiatin für Kunstkoordination, wo sie unter anderem die Kooperation mit dem Künstlerhaus Stuttgart „Future Szenarios with an Open End“ betreute. Fatima Hellberg wird zunächst einen Überblick über ihre bisherige kuratorische Arbeit geben. Der zweite Teil des Abends wird dann aus einem Gespräch mit Clara Herrmann bestehen.
Vortrag und Gespräch finden in englischer Sprache statt.

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart
Deutschland
+49 (0) 711. 2 84 40-101
info(at)abk-stuttgart.de 

www.abk-stuttgart.de


Quelle: ABK Stuttgart

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen