25. Januar 2017

Gespräch Künstlerhaus Do., 7.2.17, 19h : Nicolaus Schafhausen und Fatima Hellberg "Der Umbau Raum"

Nicolaus Schafhausen, and the Umbau Raum  

Donnerstag, 7. Februar 2017 um 19:00 Uhr im Künstlerhaus Stuttgart
The Umbau Raum, Künstlerhaus Stuttgart, 1996. Photo: Sandra Schuck.



Nicolaus Schafhausen und der Umbau Raum
Dienstag, 7. Februar 2017, 19 Uhr 
Der Umbau Raum war ein Projekt und Modell, das in den Jahren 1996–98 von Nicolaus Schafhausen im Künstlerhaus Stuttgart realisiert wurde. Ohne festgelegten Zeitplan und nur teilweise in seiner Nutzung definiert, war der Umbau Raum ein von Künstlern gestalteter Ort mit Einrichtungsgegenständen und Objekten, der als Bibliothek, Arbeitsplatz, Wohnzimmer und Treffpunkt genutzt wurde. 
Der Umbau Raum als Ort, aber auch als Metapher, ist Ausgangspunkt dieses Gespräches zwischen Schafhausen und Fatima Hellberg. 
___

Der Abend ist der erste in einer Reihe an Betrachtungen und Gesprächen im Hinblick auf das Jubiläum 2018 und hat seinen Ausgangspunkt sowohl in einem avantgardistischen Gründungsethos des Künstlerhauses als auch den Arten und Weisen, in denen dieser erweitert und kritisch reflektiert wurde.
Nicolaus Schafhausen ist Kurator, Autor und Direktor der Kunsthalle Wien. Seit 2012 ist er Strategischer Direktor der Fogo Islands Arts, einer Initiative der kanadischen Shorefast Foundation. Er kuratierte den Deutschen Pavillon der 52. und 53. Venedig Biennale und 2015 den Kosovo Pavillon. 2015 war Schafhausen Co-Kurator der 6. Moskau Biennale für Zeitgenössische Kunst. Er lehrt am HISK, Higher Institute for Fine Arts in Gent und ist Gastprofessor an der HBKsaar, Saarbrücken. Von 1995–98 war er der Künstlerische Leiter des Künstlerhauses.
 

Künstlerhaus Stuttgart
Reuchlinstraße 4b
D-70178 Stuttgart
Wednesday–Sunday 12–18
kuenstlerhaus.de

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen