19. September 2015

ART ALARM STUTTGART 2015 - Sa, 26.9. & So., 27.9.2015





Galerienrundgang
Stuttgart


Sa, 26.09.2015 11 – 20 Uhr
So, 27.09.2015 11 – 18 Uhr



Mit einem interessanten Programm in 24 Galerien startet die Initiative Stuttgarter Galerien zeitgenössischer Kunst e.V. in die neue Ausstellungssaison. Alle Galerien bieten Ihnen auch dieses Mal wieder reizvolle Begleitveranstaltungen und ausgedehnte Öffnungszeiten.

In vielen Galerien sind die Künstler anwesend und freuen sich auf neugierige Fragen. Das gemeinsame Unterwegssein mit anderen Kunstfans ist eine ideale Gelegenheit, die hohe Qualität und Vielfalt der Stuttgarter Galerienszene kennen zu lernen.


Die vier neu hinzu gekommenen Galerien von Braunbehrens, Stöckle Hauser, Uno Art Space und Galerie Z demonstrieren die Lebendigkeit der hiesigen Kunstszene.

Zum Abschluss des ersten ART ALARM-Tages bitten die Galeristen am Samstag, den 26.09. ab 20.30 Uhr zum "Come Together" in’s La Piazza (Charlottenstraße 11, Eingang Urbanstraße). Hier haben die Kunstfans und Sammler die Möglichkeit, in ungezwungener Atmosphäre auf die Galeristen und Künstler zuzugehen, begonnene Gespräche zu vertiefen und neue zu beginnen.

Weitere Infos zu den Ausstellungen, Wegbeschreibungen sowie Anbindungen an die öffentlichen Verkehrsmittel hält auch die ART ALARM-Broschüre bereit, die ab August kostenlos in allen beteiligten Galerien und vielen Kulturinstitutionen in der Region Stuttgart ausliegt.


Teilnehmende Galerien:


Galerie Abtart

Galerie Klaus Braun

Galerie von Braunbehrens

Dengler und Dengler – Galerie für Schöne Künste

Galerie Thomas Fuchs

Galerie Reinhard Hauff

Andreas Henn Kunsthandel Galerie

Amrei Heyne Gallery

Galerie Hollenbach

Galerie Keim

Brigitte March

Galerie Merkle

Parrotta Contemporary Art

Schacher – Raum für Kunst

Galerie Schlichtenmaier

Galerie Stöckle Hauser

Strzelski Galerie

Galerie Michael Sturm

Uno Art Space – Ute Noll

Galerie Valentien

Edith Wahlandt Galerie

Galerie Rainer Wehr

Galerie Z




CHRONIK:

Art Alarm 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001


  2000

Quelle:  www.art-alarm.de
Presseinfos unter: http://www.art-alarm.de/presse

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen