28. Juni 2015

alva noto (Carsten Nicolai) / α (alpha) pulse Kunstmuseum Stuttgart, 18.07.2015, 22 Uhr

alva noto (Carsten Nicolai) / α (alpha) pulse


Samstag, 18.07.2015, 22 Uhr


Die Performance »α (alpha) pulse« von alva noto (Carsten Nicolai) folgt den Prinzipien neuronaler Rückkopplung auf pulsierende Lichtquellen und erforscht den Effekt audiovisueller Stimulationen auf die menschliche Wahrnehmung. Mit der Performance wird Nicolais Installation »unidisplay«, die zeitgleich in der Spange ausgestellt wird, um eine weitere Ebene ergänzt.

Das Live-Set wird auf dem Kleinen Schlossplatz realisiert und damit an jenem Ort, an dem 2006 Nicolais Plastik »Polylit« installiert wurde, die inzwischen zum festen Bestandteil des Stuttgarter Stadtbildes zählt.

Kunstmuseum Stuttgart
Kleiner Schlossplatz 13
70173 Stuttgart


Quelle: kunstmuseum-stuttgart.de

In Kooperation mit dem

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen