8. Juli 2016

Vier Vortragsabende in der Villa Merkel, Esslingen am Neckar

Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen am Neckar

Vier Vortragsabende in der Villa Merkel

Im Rahmen der Begleitveranstaltungen zur Ausstellung GOOD SPACE – politische, ästhetische und urbane Räume finden mit zusammen sechs Referenten/Referentinnen vier Vortragsabende in der Villa Merkel statt, die die in der Ausstellung verhandelten Inhalte in weiterführende Kontexte stellen.





Dienstag, 12.07.2016, 19.30 Uhr

Dr. Claus Baumann

Das ‚Recht auf Stadt‘ und die ‚Pflicht zur Entprovinzialisierung‘ – eine Querverbindung von Henri Lefebvres Urbanismuskritik zu Theodor W. Adornos Provinzialismuskritik
und Marco Trotta
CONTAIN’T – ein urbaner, politischer und ästhetischer Raum
Vortrag und Gespräch


goodspace.villa-merkel.de/?p=917


Freitag, 15.07.2016, 19.30 Uhr
Prof. Damir Barbaric 


Macht und Schönheit im Städtebau - Vortrag

goodspace.villa-merkel.de/?p=923



Villa Merkel
Galerien der Stadt Esslingen am Neckar
Pulverwiesen 25
73726 Esslingen am Neckar

Tel:  +49 711 3512 2640
Fax: +49 711 3512 2903
E-Mail: villa-merkel(at)esslingen.de


Eintritt 5 €uro/ermäßigt 3 €uro

Donnerstag, dem 21. Juli 2016 um 19 Uhr
Ülkü Süngün
On Motion Discomfort - Vortrag und Performance

"Raub der Europa durch Geflüchtete Phantomschmerz an den Rändern der Komfort-Zone Sprungbretter in politische Räume“

Die in der Türkei und in Deutschland aufgewachsene Künstlerin beschäftigt sich mit den Lebenssituationen von Flüchtlingen und Asylbewerbern in der EU. In ihren aktuellen Seminaren Politische Aktionskunst seit 1960 und Was ist zu tun? – Kunst und politischer Aktivismus im Feld der Asylpolitik, die Ülkü Süngün im Rahmen ihres Lehrauftrags an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart anbietet, findet neben der Vermittlung kontextspezifischer theoretischer Inhalte zudem ein intensiver Austausch mit Flüchtlingen, Migranten und Flüchtlingsselbstorganisationen aus Baden-Württemberg statt.
goodspace.villa-merkel.de/?p=896


Freitag, 08.07.2016, 19.30 Uhr
Prof. Stefano Mancuso und Cristiana Favretto (PNAT, Universität Florenz)
URBAN FARMING AS A REGENERATIVE ACTION - Vortrag und Gespräch in englischer Sprache

goodspace.villa-merkel.de/?p=903



Quelle: www.villa-merkel.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen