11. Juli 2016

ifa-Galerie Stuttgart: EÖ Do, 21.7.17 um 19h /// Politik des Teilens – Über kollektives Wissen


"Politik des Teilens – Über kollektives Wissen"



Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 21. Juli 2016 um 19:00 Uhr


Beteiligte KünstlerInnen:


Lonnie Hutchinson, Daniel Maier-Reimer, Peter Robinson und Kalisolaite ’Uhila sowie Gabriel Rossell-Santillán und Natalie Robertson


es sprechen:

-Ronald Grätz, Generalsekretär des Instituts für Auslandsbeziehungen
-Petra Olschowski, Staatssekretärin des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
-Elke aus dem Moore, Leiterin der Abteilung Kunst des Instituts für Auslandsbeziehungen
-einige KünstlerInnen sind anwesend


ifa-Galerie Stuttgart
Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart


Was teilen wir heute und wie? Wie sieht Gemeinschaft in Europa aus? Von welchen anderen Gemeinschaftskonzepten können wir lernen? Das Recherche- und Ausstellungsprojekt „Politik des Teilens / Über kollektives Wissen“ will das Konzept des Teilens wieder mit Leben füllen. In Kooperation mit dem Artspace NZ (Auckland, Neuseeland) führt die ifa-Galerie Stuttgart künstlerische und soziologische Positionen aus der pazifischen Region mit europäischen Sichtweisen zusammen und entwickelt vielfältige Perspektiven des Teilens, kollektive Arbeitsweisen und Wissenssysteme.



Das Wissens- und Wertesystem der neuseeländischen Maori baut auf Konzepten von Eigentum und Besitz auf, die sich deutlich von unseren europäischen unterscheiden. Beispielsweise steht anstelle des Händedrucks, den man als gegenseitige Erklärung der Solidarität verstehen kann, bei den Maori der „Hongi“ – der Brauch, sich mit den Nasen zu berühren. Er bezieht sich auf den Austausch der Atemluft, die alle Menschen miteinander teilen.



„Politik des Teilens / Über kollektives Wissen“ begann in der ifa-Galerie Berlin als Open Space und Radiostation des transdisziplinären Kollektivs KUNCI aus Yogyakarta. Die Ausstellung wird im Anschluss an die Präsentation in Stuttgart in Auckland und an weiteren Stationen gezeigt.





Öffnungszeiten:

Dienstag – Sonntag von 12:00 – 18:00 Uhr
Montags und an Feiertagen geschlossen


Ausstellungsdauer: Freitag, 22. Juli - Sonntag, 2. Oktober 2016



Der Eintritt ist frei.


Quelle:
ifa-Galerie Stuttgart
Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)
Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Tel. 0049 711 2225 173
Fax 0049 711 2225 194
www.ifa.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen