17. Februar 2014

FUKS empfiehlt:



FKX – 3rd Student Festival for Media Art & Performance




 

7. bis 9. März 2014

Freie Kunstakademie Baden-Württemberg im KunstWerk

Schorndorfer Straße 33, Fellbach

 
Beim FKX – 3. Student Festival for Media Art & Performance – der FKBW im Fellbacher KunstWerk werden vom 7. bis 9. März wieder drei Tage lang Videos, interaktive Installationen und Performances gezeigt. Schwerpunktthemen sind in diesem Jahr Präsentationsformen, Vertrieb, Verbreitung sowie die Konservierung von Film- und Medienkunst und von performativen Arbeiten. Künstler, Galeristen, Produzenten, Kuratoren und Sammler diskutieren über die Möglichkeiten und Herausforderungen der Distribution von Medienkunst. 

„Distribute!“ beim FKX-Festival ist eine Kooperation mit dem Kunstbüro der Kunststiftung Baden-Württemberg.
Es finden u.a. Workshops mit dem Galeristen und Kuratoren Olaf Stüber (Berlin), Johannes Gfeller, Professor für Konservierung Neuer Medien und Digitaler Information an der AbK Stuttgart, und Deirdre Logue (Video Artist und Development Director, Vtape, Toronto) statt.

Der Künstler und dOCUMENTA (13)-Teilnehmer Kudzanai Chiurai (Harare) stellt sein Videotryptichon vor und die japanische Animationsfilmerin Maya Yonesho bietet einen Stop Motion Workshop an. Zu den weiteren Künstlern, die bei FKX14 zu Gast sind, zählen die Videokünstlerinnen Corinna Schnitt (Köln) und Eva Teppe/Jiga (Berlin), die praktische Workshops in den Bereichen Video und Sound anbieten.
Kooperierende Hochschulen sind die University of Toronto, die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, die Kunstschule Wien sowie die Merz Akademie Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien, Stuttgart. 

Am Samstag, 8. März spielt das Berliner Frauenduo Madlick, das durch die Zusammenarbeit mit Yoko Ono bekannt wurde, eine brisante Mischung aus Gary Numan-Reminiszenzen, Death Metal und Euro Disco Sound.
Weitere Informationen, den Programmplan und Details zu den Workshops demnächst >>Hier

Kooperationspartner:
Kunstbüro der Kunststiftung Baden-Württemberg: www.kunstbuero-bw.de  

Partner und Unterstützer des FKX-Festivals:
Dr. Karl Eisele & Elisabeth Eisele Stiftung
Stadt Fellbach
Kreissparkasse Waiblingen, Filialdirektion Fellbach
Rauschenberger Catering & Restaurants
Merz Akademie Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien, Stuttgart 

             
 
Veranstalter:
Freie Kunstakademie Baden-Württemberg e.V. Standort Fellbach (FKF): FKBW im KunstWerkSchorndorfer Straße 33 70736 Fellbach  
Ansprechpartner FKBW:
Prof. Ulrich Wegenast (0171-1984 250)
Ansprechpartnerin Kunstbüro:
Anne Sophie Ruckhaberle (0711 51885628)



Quelle: http://www.fkn-info.de
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen